Das Eckgebäude einer gründerzeitlichen Blockrandbebauung wurde sanft renoviert und um ein zusätzliches Wohngeschoss erweitert. An Stelle des wärmetechnisch ungenügenden Estrichs konnte so neu eine dreiseitig ausgerichtete Dachwohnung geschaffen werden.

 

Der Umbau verfolgt das Konzept, Neu und Alt zu verschmelzen und Übergänge zu verwischen. Mit offenen Räumen im Dachgeschoss wird zeitgemässes Wohnen ermöglicht und dabei der Charakter und Charme des Bestands erhalten.

Seefeld aussen kl

Das Eckgebäude einer gründerzeitlichen Blockrandbebauung wurde sanft renoviert und um ein zusätzliches Wohngeschoss erweitert. An Stelle des wärmetechnisch ungenügenden Estrichs konnte so neu eine dreiseitig ausgerichtete Dachwohnung geschaffen werden.

 

Der Umbau verfolgt das Konzept, Neu und Alt zu verschmelzen und Übergänge zu verwischen. Mit offenen Räumen im Dachgeschoss wird zeitgemässes Wohnen ermöglicht und dabei der Charakter und Charme des Bestands erhalten.

Seefeld Dachgeschoss

Das Eckgebäude einer gründerzeitlichen Blockrandbebauung wurde sanft renoviert und um ein zusätzliches Wohngeschoss erweitert. An Stelle des wärmetechnisch ungenügenden Estrichs konnte so neu eine dreiseitig ausgerichtete Dachwohnung geschaffen werden.

 

Der Umbau verfolgt das Konzept, Neu und Alt zu verschmelzen und Übergänge zu verwischen. Mit offenen Räumen im Dachgeschoss wird zeitgemässes Wohnen ermöglicht und dabei der Charakter und Charme des Bestands erhalten.

Seefeld Schnitt
Architekt, Patrick Rüdisüli

Fertigstellung 2014

 

Dachaufstockung Seefeldstrasse | Zürich

Direktauftrag | privat

Bausumme 1'100'000 Fr.